Whey Protein – Für deinen Muskelaufbau und deine Ziele

Wenn Du ein Eiweißpulver suchst, ist das Whey Protein ideal. Es hilft Dir für den guten Muskelaufbau. Das Whey Protein ist ein hochwertiges Supplement für Sportler, Bodybuilder und Fitnessgurus. Das Whey Protein selbst ist ein Nebenprodukt der Käseherstellung. Die Kuhmilch besteht an und für sich zu ungefähr 20 % aus Whey Protein.

whey protein

Die Milch durchläuft während der industriellen Käseherstellung unterschiedliche Strukturierungsprozesse. Dazu gehört die Pasteurisation, die Inokulation und die Inkubation. Bevor Lab dazugegeben wird. Durch das Hinzufügen von Lab (das ist ein Enzymkomplex aus dem Magen neugeborener Kälbchen) wird dann die Gerinnung der Milch unterstützt und es entsteht Quark und das Whey Proteinpulver.

whey protein

KAUFEN*

 

Wie wird Whey Protein hergestellt?

Whey Eiweißpulver ist auch unter dem Namen Molkenprotein bekannt. Als Molke wird eine Flüssigkeit bezeichnet. Die bei der Käseherstellung übrig bleibt. Das in der Milch enthaltene Casein wird abgetrennt und weiter zu Käse verarbeitet. Es bleibt eine leicht trübe Flüssigkeit zurück – die Molke. Neben Wasser enthält die Molke eine äußerst hochwertige Proteinart. Das Molkenprotein oder auch Whey Protein. Dieses kann ausschließlich aus der Molke herausgefiltert und getrocknet werden. Es entsteht Proteinpulver, dass für Deinen Körper ein ideales Verhältnis an Aminosäuren beinhaltet. Neben Eiweiß sind auch noch einige Kohlenhydrate sowie etwas Fett enthalten. Im Handel wird Dir dies als Whey Proteinpulver angeboten.

 

Vorteile von Whey Protein

Wenn Du gesund bist musst Du beim Training zur Aufrechterhaltung eines guten Gleichgewichtes zwischen dem Abbau von Muskelprotein beim Training und dem Wiederaufbau durch ein gutes Whey Eiweiß sorgen. Das Whey Proteinpulver unterstützt dich deshalb als trainierende Person beim Proteinaufbau. Bei 40 bis 50 Gramm zeigt die Einnahme die beste Wirkung und die Muskelproteinbiosynthese wird so optimal unterstützt.   Das Whey Proteinpulver ist billiger  in der Anschaffung als die anderen Proteinpulver  doch es ist trotzdem frei von jeglichen Zusatzstoffen (Süßmacher, Kohlenhydrate, Geschmacksstoffe etc.). Und dein Muskelaufbau bei Deinem persönlichen Training gelingt Dir durch das hochwertige Whey Protein immer optimal

 

Muskelaufbau mit Whey Protein

Dein Schlüssel zum Muskelaufbau ist Protein.  Muskeln brauchen Nahrung. Aber es muss die richtige Nahrung sein: Viel Eiweiß. Erst dann kannst du mit Bewegung  am besten Krafttraining  deine Muskeln definieren. Auch während des Muskeltrainings solltest du regelmäßig Protein-Shakes zu dir nehmen. Ein gutes Eiweißpulver zum Muskelaufbau ist Whey Proteinpulver. Dieses Eiweißpulver ist quasi dein Verbündeter zu einem muskulösen Traumkörper. Um den dich andere beneiden werden. Die Formel „Krafttraining plus Eiweißzufuhr ergibt optimalen Muskelaufbau„, ist so einfach umsetzbar. Eiweiß in Form von Whey Proteinpulver wertet der Organismus besonders schnell aus. Whey Protein führt dich wie ein roter Faden direkt zum erfolgreichen Muskelaufbau.

whey protein

KAUFEN*

 

Abnehmen mit Whey Protein

Beim Muskelaufbau und bei der Fettverbrennung hat das Whey Protein eine besondere Stellung. Es ist einerseits für dich ein guter Energieträger und hat nur wenig Kalorien (4 Kalorien pro Gramm). Außerdem ist das Whey Proteinpulver für Deine Muskulatur der Grundbaustein. Nur wenn du genügend Proteine zur Verfügung hast kannst du Muskeln aufbauen und Fett abbauen. Denn das Whey Eiweiß ist ein idealer Fettverbrenner und beschleunigt deinen Stoffwechsel. Du hast im Whey Proteinpulver alle Aminosäuren. Ein Whey Protein zu kaufen ist daher eine Hilfe beim Abnehmprozess.

wey protein

 

Beste Einnahme von Whey Protein

Wenn du dich für Whey Produkte entschieden hast. Willst du bestimmt auch wissen wie die richtige Dosierung aussieht. Und vor allen Dingen wann du das Produkt am besten zu dir nimmst. Whey Proteinpulver ist nun einmal das perfekte Mittel um die Muskeln in ihrem Aufbau und ihrer Funktion zu unterstützen. Bezüglich der Menge solltest du dein Gewicht betrachten und das Produkt nach den Angaben einsetzen. „Mehr“ schadet aber nicht. Bezüglich des Zeitpunkts zur Whey Proteinpulver Einnahme ist dir zu raten, dass du die Proteine nach dem Training einnimmst. Dein Speicher ist dann sozusagen leer und er sehnt sich danach die Zellstruktur wieder herzustellen. Nimm deine Portion also routinemäßig nach dem Training ein.